Verbandsgemeinde-
verwaltung Winnweiler

Jakobstraße 29
67722 Winnweiler
Tel. 06302 / 602-0
Fax 06302 / 602-34
info@winnweiler-vg.de


Öffnungszeiten
Mo-Fr 08.00 - 12.00 Uhr
Mo-Mi 13.00 - 16.00 Uhr
Do     13.00 - 17.30 Uhr *
Fr      Nachmittag geschlossen

* nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr

VG-Verwaltung für Publikumsverkehr geschlossen

Persönliche Vorsprachen sind nur in Ausnahmefällen, nach vorheriger telefonischer oder schriftlicher Anfrage, möglich. Weitere Infos...


Gebäudeplan
VG-Verwaltung

Zum Vergrößern anklicken

Orts- und Branchensuche

Infoplan

01.04.2020
Anträge auf Corona-Soforthilfe ab 30.3. - Infos zur Vorbereitung

Die sogenannte Corona-Soforthilfe wird in Rheinland-Pfalz bei der Investitions- und Strukturbank RLP (ISB) beantragt. Anträge können seit Montag, 30. März, gestellt werden. Auf den Seiten der ISB finden Sie die nötigen Informationen und das Antragsformular mit Erläuterungen.

Die Kreisverwaltung hat hierzu Servicenummern eingerichtet:
Für Fragen bezüglich Corona (Wirtschaft und Arbeit) wurden von der Kreisverwaltung folgende Servicenummern eingerichtet:

Für die VG Winnweiler, Nordpfälzer Land und Kirchheimbolanden, Tel. 06352/710-128
Für die VG Eisenberg und Göllheim, Tel. 06351/407-442

Anfragen können auch gerne per Mail an wirtschaftsfoerderung@donnersberg.de gerichtet werden.

Link zur Wirtschafsförderung der Kreisverwaltung: Lesen Sie mehr.


Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau,
Stabsstelle Unternehmenshilfe informiert:

Corona-Virus: Informationen für Unternehmen

Die weltweite Ausbreitung des Corona-Virus (2019-nCoV) führt auch bei Unternehmen zu zahlreichen Fragen. Das Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau veröffentlicht auf einer speziell eingerichteten Internetseite die wichtigsten Informationen und Ansprechpartner für betroffene Unternehmen.

Betroffenen Unternehmen stehen für die Bewältigung der wirtschaftlichen Folgen des Corona-Virus die Darlehensprodukte und Bürgschaften der Infrastrukturbank und der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz zur Verfügung.
Der erste Ansprechpartner für Unternehmen ist die Hausbank, die die Antragstellung bei ISB und Bürgschaftsbank übernehmen.
Das Land unterstützt Unternehmen mit 80-prozentigen Bürgschaften. Bürgschaften bis zu einer Höhe von 2,5 Millionen Euro werden von der Bürgschaftsbank Rheinland-Pfalz vergeben. Die ISB ist für die Übernahme von Bürgschaften über 2,5 Millionen Euro zuständig.

Der Liquiditätsbedarf der Unternehmen kann darüber hinaus über Programmdarlehen und bei laufenden Finanzierungen über Tilgungsaussetzungen abgedeckt werden. Auch hier berät die ISB die Unternehmen.

Die Stabsstelle Unternehmenshilfe im Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau ist eine zentrale Anlaufstelle für alle Branchen. Die Stabsstelle können Sie erreichen per E-Mail unter unternehmenshilfe-corona@mwvlw.rlp.de oder unter der zentralen Telefonnummer 06131 / 16-5110.

Ausführliche Informationen für Unternehmen sind folgender Internetseite des Ministeriums für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau abrufbar: https://mwvlw.rlp.de/de/themen/corona/

Nach oben