Verbandsgemeinde-
verwaltung Winnweiler

Jakobstraße 29
67722 Winnweiler
Tel. 06302 / 602-0
Fax 06302 / 602-34
info@winnweiler-vg.de


Öffnungszeiten
Mo-Fr 08.00 - 12.00 Uhr
Mo-Mi 13.00 - 16.00 Uhr
Do     13.00 - 17.30 Uhr *
Fr      Nachmittag geschlossen

* nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr


Gebäudeplan
VG-Verwaltung

Zum Vergrößern anklicken

Infoplan

Verbandsgemeinde Winnweiler Aktuell

29.05.2019 Kategorie: Veranstaltungen Aktuell

Sportlicher Erfolg beim 3. Donnersberg Trail: 416 Sportlerinnen und Sportler finishen an der Kupferberghütte



„Steil, lang, hart – aber auch landschaftlich attraktiv und reizvoll!“:
Am 25. Mai 2019 fand der von LC Donnersberg e. V. und Verbandsgemeinde Winnweiler gemeinsam veranstaltete „3. DonnersbergTrail“ mit Start- und Zielpunkt in Imsbach statt.

Angeboten wurden vier unterschiedliche Streckenlängen von 10 km, 23 km, 35 km und 49 km mit jeweils knackigen Höhenmetern. Abgekämpft, aber stolz erreichten insgesamt 416 Sportlerinnen und Sportler das Ziel: die Imsbacher Kupferberghütte.
Die vier Strecken verliefen größtenteils auf dem Pfälzer Höhenweg und über schmale Waldwege und Trailpfade rund um die Bergmannsgemeinde Imsbach sowie durch das gesamte Donnersberggebiet.
Startpunkt war an der von der Ortsgemeinde Imsbach zur Verfügung gestellten Gemeindehalle; Zieleinlauf und Abschluss fanden an der Kupferberghütte des Pfälzerwaldvereins Imsbach statt.
Alle Erstplatzierten der jeweiligen Trailstrecken bekamen sofort im Ziel ihre Urkunde und das erlaufene Preisgeld überreicht.

Die Teilnehmerzahl konnte gegenüber den Vorjahren nochmals deutlich gesteigert werden.
Als Organisationsbeitrag wurde ein Startgeld erhoben, ein Teil des Erlöses wird zugunsten einer karitativen Einrichtung gespendet.

Für das leibliche Wohl der Trailrunner sorgten der Pfälzerwaldverein Imsbach und an der Gemeindehalle der Foodtruck „ROK City Food Department“ aus Rockenhausen. Die Firma natur-relax aus Winnweiler übernahm die Kosten für die Startnummern. Die Privatbrauerei Bischoff aus Winnweiler sponserte alkoholfreies Weizenbier, das die Trailläufer im Ziel dankend in Empfang nahmen, um den Flüssigkeitsverlust möglichst schnell auszugleichen.

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle auch an Landwirt René Maekleborger aus Langmeil, der seine frisch gemähte Wiese als Parkfläche zur Verfügung stellte und an den Sportverein Imsbach, dessen Duschen und Umkleiden genutzt werden durften.
Unisono sprachen die Teilnehmer dem ausführenden LC Donnerberg mit seinem Helferteam ein großes Lob aus. Zahlreiche positive Rückmeldungen und Bewertungen per E-Mail und über soziale Netzwerke erfreuten die Organisatoren von Verein und Verbandsgemeinde.

Alle Ergebnislisten, einschließlich der Altersklassen-Wertungen, Fotos, detaillierte Berichte und Urkunden können unter www.lc-donnersberg.de eingesehen und ausgedruckt werden.

Zur Bildergalerie: hier externer Link zum LC Donnersberg

Die Ergebnisse zum Download:


Nach oben