Verbandsgemeinde Winnweiler Aktuell

Corona-Schutzimpfung ab sofort auch ohne Termin und für Jugendliche 12 Jahren

Impftermine

Impfung (Foto: A. Esslinger)

Im Impfzentrum Donnersbergkreis (Kirchheimbolanden) können sich Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren gegen das Coronavirus SARS-CoV-2 impfen lassen. Eine Voranmeldung oder Terminvereinbarung ist für alle Altersgruppen nicht mehr erforderlich. Bei Personen über 18 Jahren wird ein Ausweisdokument (Personalausweis, Reisepass o.ä.) benötigt.

Bei Kindern und Jugendlichen muss ein Erziehungsberechtigter anwesend sein und es wird ein Altersnachweis (Ausweis, Geburtsurkunde, Schülerausweis, Versichertenkarte etc.) benötigt. Vor Ort findet eine ärztliche Aufklärung über die möglichen Risiken einer Impfung speziell bezogen auf diesen Personenkreis durch die anwesenden Ärztinnen oder Ärzte statt.

Da die Wohnortbeschränkung aufgehoben wurde, steht das Angebot auch Gästen bzw. Bürger*innen von außerhalb des Donnersbergkreises zur Verfügung.

Bitte nutzen Sie diese Möglichkeit, da ab Oktober das Impfzentrum in Kirchheimbolanden geschlossen wird. Danach müssen weiter weg gelegene Impfzentren oder Arztpraxen hierfür aufgesucht werden.

Schützen Sie sich selbst und andere vor einer Erkrankung, indem Sie sich impfen lassen.

Die Öffnungszeiten des Impfzentrums in Kirchheimbolanden sind wie folgt: Link zur Kreisseite

Verbandsgemeinde-
verwaltung Winnweiler

Jakobstraße 29
67722 Winnweiler
Tel. 06302 / 602-0
Fax 06302 / 602-34
info@winnweiler-vg.de


Öffnungszeiten
Mo-Fr 08.00 - 12.00 Uhr
Mo-Mi 13.00 - 16.00 Uhr
Do     13.00 - 17.30 Uhr *
Fr      Nachmittag geschlossen

* nach Vereinbarung bis 18.00 Uhr

Vorherige Terminabsprache erwünscht: Link zu den Kontaktdaten


Gebäudeplan
VG-Verwaltung


Orts- und Branchensuche

Infoplan